Freiheitsstrafe und Bewährung

Eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr wird vom Gericht bei günstiger Sozialprognose zur Bewährung ausgesetzt. Bei Freiheitsstrafen zwischen einem und zwei Jahren ist für Bewährung ebenfall ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK