Da wird ja jede Milch sauer

Einen besonders hartnäckigen Verstoß gegen die Lenkzeitverordnung hat sich ein Milchschubser gegönnt, der von der Polizei im Raum Biberach kontrolliert wurde. Kein billiger Spaß, die Milch so nachhaltig durch die Welt zu schaukeln.

Die Biberacher Polizei hat einen Milchwagenfahrer schlafen geschickt. Der 24-jährige wurde am Abend bei Dürmentingen kontrolliert.

Dabei stellte sich heraus, dass e ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK