Drogenbulle ab in den Knast

Auch Polizeibeamte sind nicht davor gefeit, hin und wieder das ein oder andere Genußmittel zu sich zu nehmen. Recht kalt wird der Wind von vorne aber, wenn die Genußmittel verboten sind und man sich erwischen lässt.

Ein Polizist hat in seinem Haus in der Oberpfalz eine Marihuana-Zucht betrieben. Der 39 Jahre alte Beamte, der bei der Polizei in Lauf an der Pegnitz beschäftigt war, sitze in Untersuchungshaft, bestätigte ein Sprecher des Oberlandesgerichtes Nürnberg Medienberichte ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK