Ressourcenverschwendung

Der Gegner hat Fahrräder der Mandantin entwendet. Ein diesbezüglich ergangener Strafbefehl ist rechtskräftig geworden. Auf eine entsprechende anwaltliche Zahlungsaufforderung hat er nicht reagiert, also Klage.

Und was macht unser Gericht: Bestimmt sein Verfahren nach billigen Eressen (495a ZPO), setzt dem Beklagten eine Erwiderungsfrist, so weit, so gut - und bera ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK