Online-Durchsuchungen mit Bundestrojaner fördert Industriespionage

Am 15.09.08 findet im Innenausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Experten-Anhörung zum Thema “Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus durch das Bundeskriminalamt” statt. Dabei geht es auch um den Einsatz des umstrittenen Bundestrojaners bei Online-Durchsuchungen privater Computer.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat in einer Stellungnahme zu den geplanten Maßnah ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK