Wildwest-Manieren

Von Wildwest-Manieren im Straßenverkehr berichtet die Kölner Polizei. Der 36-jährige Fahrer eines Sattelzuges hatte vorgestern – angeblich unbemerkt – das Auto eines 20-Jährigen beschädigt. Der sprang auf das Trittbrett des Lkw und schlug auf den Fahrer ein.

Der Fahrer wiederum f ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK