Captain HUK - Zensur pur ?!!

Die Seite Captain HUK wurde in vergangener Zeit bekanntlich von einigen Krisen geschüttelt. Nun aber wird alles besser, glaubt man einer dortigen Ankündigung:

Sehr geehrte Autoren, Kommentatoren, Blogger, User…. nachdem diverse technische Wartungsarbeiten bei CAPTAIN HUK abgeschlossen sind, wurde die Kommentierfunktion wieder freigeschaltet. Nach den Vorkommnissen der vergangenen Woche haben wir uns entschlossen, Kommentare vorerst nur selektiv zuzulassen.

Die Kommentare werden bis auf weiteres vor Veröffentlichung in eine "Warteschlange" verschoben und dort durch die Administration freigeschaltet. Sollte sich die Sache positiv, d.h. auf sachlichem Niveau entwickeln, werden die Kommentare wieder auf direkte Veröffentlichung geschaltet.

Mit „Vorkommnissen der vergangenen Woche" dürften einige Diskussionen gemeint sein, wie sie dort des öfteren aufkommen und mit Sachlichkeit wenig zu tun haben. Aber jetzt wird ja alles besser - wirklich ???

In dem Artikel „Das Verkehrsunfallopfer zwischen Haftpflichtversicherung und Reparaturbetrieb" wurde u.a. folgende Behauptung aufgestellt: „Hände weg vom Kostenvoranschlag – dieser kostet oftmals Geld, welches die Versicherung dann nicht erstatten will. Außerdem hat ein Kostenvoranschlag keinerlei Beweiskraft ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK