Kondomstreit auf Braunschweiger Gurke

Ein Kondom war geplatzt. Darüber gerieten in der Braunschweiger Bruchstraße ( genannt Gurke) eine 25- jährige Prostituierte und ihr Kunde in Streit. Die Frau wollte die Personalien des Freiers haben, um zu wissen, wer ihr gegebenenfalls ein Kind gezeugt hat. Der 39 Jahre alte Mann verlangte die Personalien der Prostituierten, für den Fall, dass er sich angesteckt hat. Wie hier berichtet wird, wurde die Polizei bemü ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK