BSI Lagebericht zur IT-Sicherheit

Beim 10. Deutschen IT-Sicherheitskongress in Bonn-Bad Godesberg stellte Dr. Udo Helmbrecht, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), den Bericht “Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2007” vor. Nach Einschätzung der Bonner Behörde besteht eine anhaltend hohe Bedrohungslage der IT-Sicherheit bei den Privatanwendern sowie bei Unternehmen und Verwaltungen.

“Die Technisierung nimmt zu und immer mehr geschäftliche und private Aktivitäten werden in die virtuelle Welt verlagert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK