Open Access und wissenschaftlich Wissen

Entsprechend Open Access soll die Nutzung wissenschaftlichen Wissens für alle frei/kostenlos sein. Die Verwertung dieses Wissens darf, so die Forderung des Aktionsbündnis, nicht primär und vor allem nicht gänzlich in die privaten Hände der Informationswirtschaft gelegt werden. Open Access steht keineswegs, wie einige Ausschüsse des Bundesrats annehmen, “in einem ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK