Ebay muss Verkauf gefälschter Produkte verhindern

Das Internetauktionshaus Ebay muss nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs Angebote gefälschter Produkte auf seiner Online-Plattform verhindern.

Ebay müsse – wenn es von einem Markeninhaber auf eine „klar erkennbare Rechtsverletzung“ hingewiesen werde – nicht nur „das konkrete Angebot unverzüglich sperren“, sondern auch verhindern, dass es zu weiteren entsprechenden Markenverletzungen komm ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK