Markenproblem für DIGG?

Hat DIGG.com, eines der weltweit renommiertesten Vorzeigeprojekte im Bereich User Generated Content ein Markenproblem?

Die Marke DIGG wurde von der der Digg Inc. aus San Fransisco beim US Patent & Trademark Office als Marke (Serial Number: 78542038) in den Nizzaklassen 41 und 42 angemeldet. Die Marke beansprucht Schutz für die nachfolgenden Dienstleistungen:

41: Providing online news and information in the field of technology, namely, computer games and computer enhancements for games 42: Providing online news and information in the field of technology, namely, computer software and hardware; providing customized online web pages featuring user defined information, which includes search engines and online links to other websites....

Zum vollständigen Artikel

Die folgenden Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

About the post:
Veröffentlicht im Blog MarkenBlog.
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK