Presse-Veröffentlichung von Zitat aus Anwaltsschriftsatz kann unzulässig sein

Die Veröffentlichung eines Zitates aus einem anwaltlichen Schriftsatz in einer Zeitschrift verletzt das Selbstbestimmungsrecht des Rechtsanwaltes darüber, ob und wie seine Persönlichkeit für öffentlich verbreitete Darstellungen benutzt wird, wenn das im Rahmen der Berichterstattung verwendete Zitat de ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK