Seehofer kündigt Klage gegen Medien an

Am Donnerstag beginnt in Berlin die Grüne Woche - für Landwirtschaftsminister seit jeher ein Pflichttermin. Für Amtsinhaber Horst Seehofer, wegen außenehelicher Amouren in den Schlagzeilen, dürfte es diesmal ein unangenehmer Gang werden. Vorab hat sich Seehofer nach tagelangem Schweigen zu Wort gemeldet.

Später gab Seehofer zudem der Deutschen Presse-Agentur ein Interview, in dem er auf die Presseberichte über seine Liebesaffäre einging. Der Minister sagte:

„Über meine privaten und familiären Angelegenheiten werde ich mich in der Öffentlichkeit nicht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK