Erstes Bundesgerichts-Urteil zu ALG II

Einem geschiedenen Bezieher von Arbeitslosengeld II darf die Erstattung der Kosten nicht komplett verweigert werden, wenn er regelmäßig seine von ihm getrennt bei der Mutter lebenden Töchter betreut. Die öffentliche Hand muss sich aus verfassungsrechtlichen Gründe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK