Widerrufsrecht bei Ebay regelmäßig 1 Monat

Das OLG Hamburg Urteil v. 24.8.2006 (3 U 103/06), hat in Anlehnung an eine Entscheidung des KG Berlin entschieden, dass die einzuräumende Widerrufsfrist des gewerblichen Anbieters bei Ebay-Auktionen einen Monat beträgt. Es führt aus, dass die Belehrung auf der Angebotseite einer Ebay-Auktion nicht der maßgeblichen Textform im Sinne von § 126 b BGB entspreche. Diese erfordere eine dauerhafte Widergabe in Schriftzeichen, welche durch die Möglichkeit des Lesers, den Text selber auf seinem Computer abzuspeichern oder auszudrucken, nicht gegeben sei. So müsse auf das Bestehen und die näheren Bedingungen nach den einschlägigen Vorschriften vor Abgabe rechtsverbindlicher Erklärungen durch den Besteller in einer dem Medium entsprechenden Weise hingewiesen werden. Zusätzlich müssen diese Informationen aber dem Verbraucher gemäß BGB § 312c Abs ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK