Beschimpfter Gebäudereinigungsmeister ist seinen Auszubildenden losgeworden

LiNo hatte vom Gebäudereinigungsmeister berichtet, dem das Arbeitsgericht Iserlohn beschied, dass er seinem Auszubildenden bei folgendem Sachverhalt nicht fristlos kündigen dürfe: SMS vom Azubi an den Gebäudereinigungsmeister: "DU BIST EIN HURENSOHN UND DEINE FRAU DIE FICK ICH AUCH" Die darauf folgende fristlose Kündigung ist nach Ansicht des Arbeitsgerichts Iserlohn im Urteil vom 08.02.2005 - 2 Ca 2797/04 - nicht wirksam gemäß § 15 Absatz 2 Ziffer 1 BBiG (sinngemäß: Arbeitgeber darf aus einem wichtigen Grun ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK