Wissenswertes über die Selbstbefriedigung

Eine Studie der Charite besagt, dass 98 % aller Männer masturbieren. Auch handele es sich bei der Masturbation um die am meisten praktizierte Sexart. Bei den Frauen, die sich regelmäßig selbst befriedigen, liegt der Anteil bei nur 77,8 %. Das lateinische Wort Masturbation bedeutet so viel wie manus=Hand / stuprare=beschmutzen, besudeln. Die Studie besagt auch, dass Selbstbefriedigung gegen Stress wirkt und gut für den Kreislauf ist. Manche Jugendliche tun es sogar mehrmals täglich. Es gibt sogar einen Weltrekord bei der Selbstbefriedigung, dieser liegt bei 8,5 Stunden ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK