Kündigung im Fall “Osthoff” wirksam

Das Berliner Arbeitsgericht hat am Mittwoch die Kündigung eines Redakteurs des Berliner Tagesspiegels im Zusammenhang mit dem Entführungsfall “Susanne Osthoff” bestätigt.

Die gegenüber dem Journalisten ausgesprochene Kündigung sei wirksam, so das Gericht. Der gekündigte Politik-Redakteur hatte di ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK