NPD im Abseits

Der Nationalspieler Patrick Owomoyela (Werder Bremen) hat über seinen Berliner Anwalt gegen die National Demokratische Partei Deutschland (NPD) eine einstweilige Verfügung erwirkt, die es der NPD unter Androhung von Ordnungsgeld bis zu 250.000 Euro, ersatzweise Ordnungshaft, verbietet, die Titelseite eines WM-Planers, die einen Spieler der deutschen Nationalmannschaft mit der Trikotnummer 25 zeigt, mit dem Schriftzug „Weiß. Nicht nur eine Trikot-Farbe! Für eine echte NATIONAL-Mannschaft!“ zu versehen. Die Richter schlossen sich der Begründung des Anwalts an, dass das Cover des WM-Planers den S...

Zum vollständigen Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK