Sarbanes-Oxley Act - Neue Studien

Als teuer, aber weitgehend wirkungslos erweisen sich die schärferen Regeln zur Bilanzierung und Unternehmenskontrolle, die in den letzten Jahren den Unternehmen in den USA und in Europa auferlegt worden sind. Einzelne Unternehmen geben bis zu 50 Mill. Dollar dafür aus, bezweifeln aber den Nutzen für das interne Rechnungswesen oder für externe Investoren. Das belegen zwei aktuelle, wissenschaftliche Unte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK