Bußgelder für Anbieter von "Posenfotos"

Mit Bußgeldbescheiden in Höhe von je 5.000 Euro ahndet die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) zwei Internetangebote aus Niedersachsen, die Mädchen in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung zeigen. Seit dem Inkrafttreten des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV) am 01.04.2003 sind Angebote unzuläss ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK