Einführung Gebührenrecht

Eine sehr schöne Einführung zum Gebührenrecht für den Laien kann man unter domainundrecht.de lesen.

Hier informiert Daniel Dingeldey (Künstlername?) anhand des Beispiels Domainstreitigkeit die Kosten eines beauftragten Rechtsanwaltes und für eine sog. Erstberatung.

Sehr schön ist dabei beschrieben, dass sich die Gebühren eines Rechtsanwaltes am Gegenstandswert (dem wirtschaftlichen Interesse) orientieren ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK