Neuregelung der DNA-Analyse

Das BMJ hat das Recht der DNA-Analyse im Strafprozess einer Gesamtüberarbeitung unterzogen. Ergebnis ist ein in sich geschlossenes Konzept mit zwei Schwerpunkten:

Zum einen wird die Möglichkeit der DNA-Analyse ausgeweitet, indem die Vorschriften über den Richtervorbehalt den Bedürfnissen der Praxis angeglichen werden. Zudem soll eine DNA-Analyse für Zwecke künftiger Strafverfolgung auch bei wiederholter Begehung nicht erheblic ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK