Bundesverwaltungsvorschriften ab 01.03.2005 intern online - später mehr

Das Bundesinnenministerium teilt mit in einer Pressemitteilung selbstlobend mit: "Zahlreiche Verwaltungsvorschriften des Bundes sind für die Behörden künftig schnell und einfach per Mausklick abrufbar in der neuen Datenbank für Verwaltungsvorschriften des Bundes – DB VwV Bund. Ab dem 1. März 2005 steht den Beschäftigten der Bundesverwaltung ein modernes elektronisches Arbeits- und Informationsmittel zur Verfügung, über das sie zunächst die rund 580 gültigen Verwaltungsvorschriften des Bundesministeriums des Innern abrufen können. Dabei wurde nicht nur der Zugang zu den Vorschriften modernisiert. Gleichzeitig wurden die Vorschriften gründlich durchforstet – mit Erfolg: 20 Prozent der Vorschriften des BMI wurden gestrichen. Hierzu Bundesinnenminister Otto Schily: „Mit der Datenbank nehmen wir eine Vorreiterrolle beim Abbau überflüssiger Bürokratie in der Bundesverwaltung ein. Schon bei der Einstellung der Vorschriften erfolgte eine umfassende Deregulierung. Damit setzen wir ein weiteres Projekt des Regierungsprogramms Moderner Staat – Moderne Verwaltung´ erfolgreich um ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK