BGH: Strengere Anforderungen an Strafmilderung bei alkoholisierten Tätern

Der 5. (Leipziger) Strafsenat beim Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass «es für die Frage der Strafmilderung - wie bislang - zwar auf die Umstände des Einzelfalls ankommt. Die Anforderung ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK