• Der erregte Zeuge, oder: Der Staatsanwalt hat hier gar nichts zu sagen

      © canstockphoto5259235 Ich eröffne die Woche dann mit dem OLG Oldenburg, Beschl. v. 30.05.2017 – 1 Ws 245/17. Das ist die Sache mit dem „erregten Zeugen“. Über den Beschluss haben auf der Grundlage der PM des OLG ja auch schon einige andere Blogs berichtet, ich habe mir dann erst mal den Volltext besorgt. Ist mir immer lieber als (nur) die Pressemitteilungen der Gerichte .

      Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 128 Leser -
    • Betreiber eines freien WLAN haftet weiterhin

      Urteil des LG München I vom 20.04.2017, Az.: 7 O 14719/12 Inhaber eines ungeschützten öffentlich zugänglichen WLAN-Anschlusses können gemäß EuGH zur Passwortsicherung verurteilt werden. Ohne Passwortschutz haftet der Betreiber ggf. als Störer, wenn Dritte über seinen Anschluss illegales Filesharing betreiben. Zwar muss der Inhaber seinen Anschluss mit Blick auf entspreche ...

      kanzlei.biz- 137 Leser -
  • Grundrechte Hausarbeit Art. 5 Problem mit der Schranke

    blauii96 Di, 22/08/2017 - 00:19 Foren: Öffentliches Recht Hallo Liebe Community :) Ich sitze gerade an meiner Hausarbeit zu dem Thema Grundrechte und hoffe das ihr könnt mir helfen.... Folgender Sachverhalt Zusammengefasst : Der Journalist möchte in seiner wöchentlich gedruckten und online erscheinenden Kolumne, dem Hotelbetreiber einer bekannten Naturhofke ...

    iurastudent.de- 24 Leser -
  • BGH, I ZR 54/16 – Werbeprospekt mit Bestellpostkarte

    Dr. Florian Meier Dr. Florian Meier ist als deutscher und europäischer Patentanwalt zugelassen und in einer Kanzlei mittlerer Größe in München tätig. Sein Physikstudium, das er an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der University of Oxford absolvierte, schloss er mit einer Diplomarbeit zur Theorie der Suprafluide ab.

    PatentWeblogin Wettbewerbsrecht- 33 Leser -
  • Welche Bedeutung haben die Wochenstunden bei Minijobs?

    Haben die Wochenstunden bei Minijobs eine Bedeutung? Darf bei Minijobs eine bestimmte Anzahl an Wochenstunden nicht überschritten werden? Gilt noch die Grenze von 15 Wochenstunden bei Minijobs? Diese Fragen tauchen immer wieder auf, wenn es um die Beurteilung von geringfügig entlohnten Beschäftigungen geht.

    Minijobs aktuell- 43 Leser -
  • Mach dein Bett, werde zu einem besseren Studenten und verändere die Welt

    Heute Morgen habe ich zum ersten Mal seit Jahren wieder mein Bett gemacht. Normalerweise schlafe ich bis zur letzten Minute, quäle mich dann müde ins Bad und lasse alles hinter mir liegen. Doch heute Morgen habe ich es anders gemacht: Nach dem Aufstehen habe ich mein Kissen aufgeschüttelt, das Bettlaken geradegezupft und meine Decke ordentlich zusammengelegt.

    Studienscheiss- 22 Leser -
  • Examensreport: ÖR II 1. Examen aus dem Juli 2017 in Hessen

    Sachverhalt (beruht auf einem Gedächtnisprotokoll) Fall: 1 Lalandia ist ein Staat außerhalb der Europäischen Union. Staatschef ist der K. In letzter Zeit ist es zunehmend zu Verhaftungen von Regimekritikern gekommen. Nachdem im Septmeber 2015 in Lalandia ein Aufstand gewaltsam niedegeschlagen wurde, meldet der A, ehemals lalandischer Staatsangehöriger, nunmehr aber deutscher Sta ...

    Jura Online - 6 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK