• Mindern Kosten für Entmüllung eines "Messie-Hauses" die Erbschaftsteuer?

    Finanzgericht Stuttgart, Urteil vom 18.12.2014 - 7 K 1377/14 Mindern Kosten für Entmüllung eines "Messie-Hauses" die Erbschaftsteuer? Mit Urteil (Az. 7 K 1377/14) hat das Finanzgericht Stuttgart entschieden, dass Kosten für die Entmüllung eines zum Nachlass gehörenden Hauses keine abzugsfähigen Nachlassverbindlichkeiten darstellen, sondern als Kosten für die Verwaltung des Nac ...

    Rechtsindexin Steuerrecht- 19 Leser -
  • Sonntagslinks

    Keine Werbung mit “Ich bin dann mal weg.de” Hakuna Matata – Alles wird gut MOËT VS. SCAV ...

    Stefan Fuhrken/ MarkenBlog- 25 Leser -
  • Urteil OLG Hamm: Krank im Krankenhaus durch Krankenhaus-Bakterien

    Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 14.04.2015 - 26 U 125/13 Urteil OLG Hamm: Krank im Krankenhaus durch Krankenhaus-Bakterien Ein Patient infizierte sich während eines Krankenhausaufenthaltes mit MRSA-Bakterien. Die Ursache sah der Patient an der mangelnden Hygiene. Schließlich seien während der Zeit seines Krankenhausaufenthalts vier weitere Patienten erkrankt.

    Rechtsindex- 25 Leser -
  • Zur Haftung bei Grenzbeschlagnahme

    Wenn bei der Einfuhr das Gut durch den Zoll (nicht) beschlagnahmt wird, können sich recht schnell Haftungsfragen ergeben – etwa wenn die Beschlagnahme widerrechtlich gar nicht vorgenommen wurde oder eine letztlich unberechtigte Beschlagnahme vorlag. In diesem Fall können sich tatsächlich Grundlagen für eine Haftung ergeben, wie speziell der zur Durchsetzung der Rechte geis ...

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorfin Markenrecht- 38 Leser -
  • Mindestlohngesetz: Haftung des Auftraggebers

    Ihre Rechtsanwälte zum Strafrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht und Medienrecht: Kontaktieren Das Mindestlohngesetz sieht neben der Sicherstellung des Mindestlohns durch den Arbeitgeber auch eine Haftung des Auftraggebers vor – so verweist §13 Mindestlohngesetz auf § 14 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes, wo u.a.

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf- 36 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Anwaltformulare

    Rezension Zivilrecht: Anwaltformulare Heidel / Pauly / Amend, AnwaltFormulare – Schriftsätze, Verträge, Erläuterungen, 8. Auflage, Anwaltverlag 2015 Von RA Christian Stücke, FA für IT-Recht, FA für Verwaltungsrecht, Helmstedt „Der perfekte Einstieg in praktisch jedes Rechtsgebiet“. So lautet die durchaus vollmundige Eigenwerbung auf der Buchhülle.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Strafrecht Zivilrecht- 36 Leser -
  • Aktuelle Synopse zum Entwurf 4. Teil GWB

    Von Monika Prell | Zitierangaben: Vergabeblog.de vom 23/05/2015, Nr. 22502 Am 05. Mai hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Referentenentwurf des Gesetzes zur Modernisierung des Vergaberechts veröffentlicht. Zahlreiche Punkte der 2014 in Kraft getretenen EU-Vergaberechtsrichtlinien werden in einem erheblich erweiterten vierten Teil des Gesetzes gege ...

    Vergabeblog- 46 Leser -
×JuraBlogs führt Bezahlmodell ein

Heute beginnt eine neue Ära für JuraBlogs. Nach fast 11 Jahren als kostenfreies, werbefinanziertes Angebot, habe ich mich entschieden, zukünftig einen anderen Weg zu wählen. Die Teilnahme mit einem Blog an dem Angebot wird kostenpflichtig. Lesen Sie mehr darüber und wie Sie JuraBlogs als Nicht-Blogger unterstützen können.

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Das Neueste aus unserem Blog
Weiteres
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK