• Wie kann Mobilität im Alter sicherer gestaltet werden?

    Parlamentarischer Abend von DVR und DVW Berlin, 27. Februar 2015 – Viele Senioren führen ein selbstbestimmtes, aktives Leben – die unabhängige Mobilität mit dem eigenen Pkw gehört dazu. Mit zunehmendem Alter lässt jedoch die körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit nach. In der Öffentlichkeit werden deshalb Forderungen nach ...

    Schadenfixblog- 13 Leser -
  • Helferlein findet Helferlein

    Gestern gab es einen kleinen Tagesausflug nach Ostdeutschland. Nun zählt Thüringen nicht gerade zu den Weltzentren des Wintersports, aber ich habe Schnee gesehen! Immerhin. In Brauweiler passiert mir das nicht so oft. 900 km Autofahrt können anstrengen. Um fit zu bleiben, helfen regelmäßige Pausen und kleine Helferlein in Form koffeinhaltiger Getränke.

    Christoph Schepers/ RA Schepers- 20 Leser -
  • American Rust

    Mir kommt es so vor, als gebe es immer weniger Romane, für die man Zeit aufbringen sollte. Oder die wirklich guten Bücher sind in der Masse der jährlichen Veröffentlichungen nur noch schwer zu entdecken? Den vom Marketing getragenen Buchempfehlungen will man kaum trauen, und das Leben ist zu kurz, um jeden Quatsch anzulesen.

    Gerd Meister/ strafblog- 18 Leser -
  • Rechtsprechungsüberblick in Strafsachen

    Im Folgenden eine Übersicht über im Februar veröffentlichte, interessante Entscheidungen des BGH in Strafsachen (insbesondere materielles Recht). I. BGH, Beschluss vom 16. Dezember 2014 – 1 StR 496/14 Für das Mordmerkmal der Heimtücke (§ 211 Abs. 2, Fallgruppe 2, Var. 1 StGB) ist es ausreichend, wenn eine Arg- und Wehrlosigkeit des Opfers bei der ersten, missglückten Tötungs ...

    Christian Muders/ Juraexamen.infoin Strafrecht- 22 Leser -
  • Finanzierung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV): Bundesrat lehnt Regierungsentwurf ab

    Der Bundesrat fordert, den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Regionalisierungsgesetzes (18/3785) durch den Gesetzentwurf des Bundesrates (18/3563) zu ersetzen. Das geht aus der Stellungnahme des Bundesrates hervor, den die Bundesregierung als Unterrichtung (18/3993) vorgelegt hat. Die Bundesregierung lehnt in ihrer Gegenäußerung den Vorschlag des Bundesrates ab.

    Vergabeblog- 14 Leser -
  • Für Wettbewerbssachen gilt kein Regelstreitwert

    In einer aktuellen Entscheidung hat der Bundesgerichtshof (BGH) klargestellt, dass es bei gerichtlichen Wettbewerbsstreitigkeiten (UWG-Sachen) keinen festen Regelstreitwert in Höhe von 20.000 € gibt. Hiervon war bisher das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz in seiner Verfahrenspraxis jedoch ausgegangen. Ein Regelstreitwert lasse sich dem BGH zufolge nicht mit den einschläg ...

    ratgeberrecht.eu- 26 Leser -
  • Sonntagslinks

    March 1, 2015 Rifle rumble Politico LLC hat keine Markenrechte Markenrecht – BPatG vom 11.11.2014 (24 W (pat) 65/12) – UNIT 4 und UNIT01 sind nicht verwechslungsfähig Irre ...

    Stefan Fuhrken/ MarkenBlog- 23 Leser -
  • Hessen: Förderprogramm für Breitbandausbau verlängert

    Hessische Kommunen können auch 2015 günstige Darlehen für den Breitbandausbau erhalten. Die Landesregierung hat das Programm i.H.v. 350 Mio. Euro um ein Jahr verlängert. Dies teilten Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Finanzminister Thomas Schäfer mit: „Leistungsfähige Datenverbindungen sind eine Grundvoraussetzung wirtschaftlicher Entwicklung in den Regionen gewor ...

    Vergabeblog- 21 Leser -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Das Neueste aus unserem Blog
Weiteres
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK