• Olympialogo Tokio 2020

    Das Design Tagebuch stellt das jüngst veröffentlichte Logo der Olympischen Spiele in Tokio 2020 vor. Im Markenregister findet sich die Version derzeit noch nicht. Das Comité International Olympique hat im Jahr 2013 die nachfolgende Wort-/Bildmarke beim Eidgenössisc ...

    Stefan Fuhrken/ MarkenBlog- 5 Leser -
  • Schöffe säuselt in E-Mails an Verteidigerin – Prozess platzt!

    Eigentlich sollte es ein kurzer Verhandlungstag im sog. „Kiez-Prozess“ vor dem Amtsgericht Hamburg werden, doch dann kam es anders. Staatsanwaltschaft und Verteidiger lehnten einen Schöffen wegen der Besorgnis der Befangenheit ab. Er soll an eine Verteidigerin eine private E-Mail geschrieben haben. Danach vom Richter befragt, gab er auch zu, Urheber dieser E-Mail zu sein.

    Mirko Laudon/ Strafaktein Strafrecht- 46 Leser -
  • Welche Wirklichkeit?

    Die Phase der Konfliktdarstellung ist nach der Einleitung die erste richtige Station der Konfliktbearbeitung in der Mediation. Die Mediandinnen und Medianden rhalten nun die gelegenheit, den Konflikt und dessen bisherigen Verlauf aus ihrer jeweiligen Sicht darzustellen und die jeweilig andere Mediandin/Mediand hören zu und sollen (dafür sorgt die/der Mediator/-in) die/den and ...

    Gerfried Braune/ Recht & Mediation- 15 Leser -
  • „Geboten“ ist nicht „unerlässlich“ – dabei bleibt es

    © M. Schuppich – Fotolia.com Ich habe ja schon öfters über obergerichtliche Entscheidungen berichtet, die den § 47 StGB zum Gegenstand hatten (vgl. z.B.„Unerlässlich“ muss die kurzfristige Freiheitsstrafe sein, nicht nur geboten oder Ich freue mich schon auf die Kommentare – „erforderlich“ ist nicht „unerlässlich“. Eine Kollege hat mir jetzt den OLG Naumburg, Beschl. v. 02.07.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blogin Strafrecht- 30 Leser -
  • Ist ein Legasthenie-Vermerk in Bayerns Abi-Zeugnissen zulässig?

    Mit dieser Frage hat das Bundesverwaltungsgericht sich in einem heute um 10 Uhr zur mündlichen Verhandlung terminierten Verfahren dreier ehemaliger Schüler und Abiturienten zu befassen, die ihr Abitur teils an staatlichen, teils an privaten Gymnasien in Bayern bestanden hatten. Der Fall berührt die Frage, welche gesetzliche Grundlage für einen solchen Vermerk erforderlich ist.

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 48 Leser -
  • Darf der Arzt nach Waffen fragen?

    Hin und her beurteilte die Revision die Verfassungs­verein­barkeit eines Gesetzes zum Schutz von Waffen­besit­zern vor Fragen von Ärz­ten. Ärzte sollen nach einem Gesetz von 2011 Patienten nicht nach Waffen­besitz fragen dürfen. In Dr. Bernd Woll­schlaeger v. Governor of the State of Florida klagten Ärzte gegen das Verbot, das mit der Gefahr des Lizenz­entzugs ver­bunden ist.

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 32 Leser -
  • Der Begriff des unbeendeten Versuchs

    Nachdem wir bereits den Begriff des fehlgeschlagenen Versuchs erläutert haben, wollen wir uns heute dem unbeendeten Versuch widmen. Denn nachdem festgestellt wurde, dass der Versuch nicht fehlgeschlagen ist, muss herausgefunden werden, ob es sich um einen beendeten oder unbeendeten Versuch handelt.

    Rechtsanwalt Steffen Dietrich/ strafrechtsblogger- 17 Leser -
  • Sommer, Sonne, Strand und Fotos

    In der Urlaubszeit werden immer mehr Fotos gemacht als sonst, schnell ist da die Speicherkapazität des Smartphones ausgereizt. Gut das es passende Apps gibt, die die Bilder automatisch in der Cloud speichern. Eine der bekanntesten Apps für Android ist „Fotos“ von Google. Diese App packt nicht nur alle Fotos automatisch in die Google Cloud „Drive“, sondern sortiert die Fotos z.B.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 25 Leser -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK