• ARAGs Schaden-Tracking – Lachnummer

      ARAGs Schaden-Tracking – Lachnummer ARAG brüstet sich mit seinem sog. „Schaden-Tracking“ ARAG SE verbessert die Schadenregulierung: Den Bearbeitungsstand eines Versicherungsfalls können Kunden künftig im Internet verfolgen. Der Versicherer passt sich damit dem mobilen Trend an. Praxistest: „Bitte Schadennummer eingeben (ohne Leerzeichen und Sonderzeichen)“.

      Jürgen Melchior/ RSV-Blog- 188 Leser -
    • Bürohund in der Kanzlei: Ein No-Go oder ein echter Mehrwert?

      Hund in der Kanzlei – ja oder nein? Ein Frage, die die Gemüter spaltet. Denn vom überzeugten Bürohund-Menschen bis zur totalen Ablehnung der Anwesenheit eines Hundes im Büro sind alle Meinungen vertreten und werden gerne auch lautstark geäußert – gerade unter Anwälten. Rücksicht nehmen ist angebracht – wie überall und in alle Richtungen Natürlich sollte und muss man – gerade ...

      Blog kanzleimarketing.works - 159 Leser -
    • Der Herr RA

      Ich habe hier ein Problem mit der Sprache, deren Metatext ich nicht verstehe. Vielleicht hilft hier die Crowd, deswegen dieser Beitrag. Ein Mandant, der unter rechtlicher Betreuung steht, ist angeklagt. Aus dem Betreuungsgutachten ergibt sich, daß er an einer psychiatrischen Erkrankung leidet. Der Vorwurf ist im Bereich der Kleinstkriminalität einzuordnen.

      Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 152 Leser -
  • Übersicht über das Arbeitsrecht / Arbeitsschutzrecht 2015/2016

    Übersicht über das Arbeitsrecht / Arbeitsschutzrecht 2015/2016 Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass ab sofort eine aktuelle Übersicht über das Arbeitsrecht /Arbeitsschutzrecht inklusive CD-ROM für 36,00 € über den Buchhandel oder über den BW-Verlag zu beziehen ist.

    Recht und Arbeit- 1 Leser -
  • Versicherer und Vertriebe und die Promis

    Dieter Bohlen tut es schon. Til Schweiger tut es bald: Er soll für die VHV werben. So schreibt es Cash-online. Das Investment.com, bzw. Herr Egon Wachtendorf in einer dortigen Kolumne, äußert ein “paar Gedanken” zu Jürgen Klopps neuem Betätigungsfeld, dem Coachen von Vermögensberatern der DVAG. Klopp hatte früher als Markenbotschafter der Volks- und Raiffeisenbanken “schein ...

    Handelsvertreter Blog- 10 Leser -
  • Rezension: Das Knast-Dilemma (II)

    Ein Teil des “Knast-Dilemmas” erzählt die Resozialisierungsgeschichte von Timo S., einem seit seinem 13. Lebensjahr einschlägig aktiven sog. Intensivtäter, der auch schon mal acht Monate in einer Jugendstrafanstalt verbracht hatte, bevor er nun im Alter von 24 Jahren zum ersten Mal vor einem Schöffengericht steht, das ihn wegen Raubes und Körperverletzung zu drei Jahren Haft verurteilt.

    criminologia- 26 Leser -
  • Vorfälligkeitsentschädigung – Widerruf Darlehensvertrag

    Vorfälligkeitsentschädigung sparen – Bankkunden haben unter bestimmten Vorassetzungen die Möglichkeit die Vorfälligkeitsentschädigung zu sparen oder von der Bank zurückfordern. Eine Vorfälligkeitsentschädigung wird immer dann fällig, wenn ein Kredit vorzeitig gekündigt wird. Wollen Bankkunden aus Ihrem Darlehensvertrag aussteigen, erheben Kreditinstitute eine Vorfälligkeitsent ...

    Rechtsanwalt Herfurtner- 26 Leser -
  • Datenschutzkonforme Nutzung von Informations- Kommunikationstechnik

    Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI) Rheinland-Pfalz hat in seiner "Orientierungshilfe zur datenschutzgerechten Ausgestaltung und Kontrolle der Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnik des Unternehmens durch Beschäftigte zu betrieblichen und zu privaten Zwecken" einen guten Überblick über die datenschutzrechtlichen Anforderungen bei der betr.

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 21 Leser -
  • Anordnungen nach dem Gewaltschutzgesetz

    Das Gesetz wurde im Dezember 2001 noch vor Schaffung des Straftatbestandes der Nachstellung ("Stalking") verabschiedet (Artikel 1 des Gesetzes zur Verbesserung des zivilgerichtlichen Schutzes bei Gewalttaten und Nachstellungen sowie zur Erleichterung der Überlassung der Ehewohnung bei Trennung vom 11. Dezember 2001, BGBl. I S.

    Deutsche Anwaltshotline AG- 25 Leser -
×JuraBlogs Bezahlmodell ab 1. Juni

Am 1. Juni treten Änderungen für Blogger in Kraft. Ihr Blog ist noch ohne Plan? Lesen Sie meinen aktuellen Artikel zum Thema.

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK