• Lesenswerte juristische Weblinks #152

    Ausgewählte Weblinks zu lesenswerten juristischen Inhalten – heute unter anderem zu «Fake News», zur Lust am Strafen und falschen Social Media-Freunden … Meinungsfreiheit: «Shutting down fake news could move us closer to a modern-day ‹1984›.» Rechtsstaat: «Wir haben viel zu viel im Strafrecht, das nicht dahin gehört. […] Die Lust am Strafen ist in der Schweiz unglaublich ausgeprägt.

    Martin Steiger/ Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 23 Leser -
  • Verleihung der AZUR AWARDS 2017

    Am 15.02.2017 wurden in Köln die AZUR AWARDS 2017 vergeben. Die AZUR Awards gehören zu den wichtigsten Preisen im Bereich der Nachwuchsjuristen, nicht zuletzt wegen der jährlich erscheinenden Liste azur100 Top 100 – beliebteste juristische Arbeitgeber. Azur Awards in den Kategorien „Referendariat und Praktikum“, „Aus- und Fortbildung“ sowie „Diversity“ Die Azur Awards wurden i ...

    iurratio Online- 33 Leser -
  • LAG Köln: Verzug kostet pauschal 40 € – auch im Arbeitsrecht

    Kommt ein Schuldner, der nicht Verbraucher nach § 13 BGB ist, mit einer Zahlung in Verzug, so schuldet er neben den Verzugszinsen nach § 288 Abs. 5 BGB einen Verzugspauschale von 40 €, die allerdings auf einen außergerichtlichen Kostenerstattungsanspruch für Rechtsverfolgungskosten anzurechnen sind. Dies gilt auch bei Arbeitsentgeltforderungen. LAG Köln, Urteil vom 22.11.

    examensrelevantin Zivilrecht- 35 Leser -
  • Sonntagswitz: Studenten und Prüfung

    © Teamarbeit – Fotolia.com Es ist Sonntagswitzzeit. Und heute habe ich dann mal nach Studentenwitzen gesucht. Und ich bin fündig geworden auf der Seite der Fachschaft Ingeniuerwissenschaften der Universität Halle, von der ich die nachfolgenden Witze entnommen habe. Ich bin mir sicher, es wird zumindest einen Kommentar meiner „Lieblingskommentatorin“ geben. Ich werde des mit Fassung tragen.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blogin Humor- 37 Leser -
  • Urteil: Alleinige Haftung eines Elfjährigen für Fahrradunfall

    Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 16.09.2016 - 9 U 238/15 Urteil: Alleinige Haftung eines Elfjährigen für Fahrradunfall Verursacht ein verkehrswidrig fahrender, elfjähriger Radfahrer einen Zusammenstoß mit einer Radfahrerin, bei dem diese erhebliche Verletzungen leidet, kann der Elfjährige für die Unfallfolgen der Radfahrerin allein zu haften haben.

    Rechtsindexin Verkehrsrecht- 69 Leser -
  • Gericht bestätigt Tänzerinnen fairen Vergleich

    CK • Washington. Ohne Überstundenlohn tanzte Clubpersonal in die Nacht. Es klag­te und schloss nach lan­gen Ver­hand­lun­gen einen Ver­gleich, den es dem Bundes­ge­richt der Haupt­stadt zur Prü­fung sei­ner Fairness nach dem Fair Labor Standards Act vorlegte. In Eley v. Stadium Group LLC entschied das Gericht am 17. Februar 2017 und schloss da­mit den Sam­mel­kla­ge­pro­zess ab.

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 62 Leser -
  • Sonntagslinks

    February 19, 2017 Markennamen: “Ein O klingt für jeden groß, egal, ob er Deutscher oder Maori ist” Die dreisten Tricks der Produktpiraten Rechtsnachfolge bei der Markenanmeldung Pæper læmp Die wertvollsten Ein ...

    Stefan Fuhrken/ MarkenBlog- 46 Leser -
  • Rezension: BGB Allgemeiner Teil

    Wolf / Neuner, Allgemeiner Teils des Bürgerlichen Rechts, 11. Auflage. C.H. Beck 2016 Von cand. iur. Andreas Seidel, Göttingen Wenn ein Lehrbuch zum allgemeinen Teil des bürgerlichen Rechts mit 700 Seiten und bereits in elfter Auflage erscheint, scheinen schon die äußeren Umstände für das Prädikat „Klassiker“ zu sprechen.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 57 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK